Der interaktive Vortrag richtete sich an Einkäufer(Innen) aus der Region und hatte das Ziel, das Spannungsfeld zwischen Einkauf und Bedarfsträgern im Hinblick auf die Abstimmung der Beschaffung zu beleuchten.

Inhalte waren:

  • Das Phänomen des „Maverick Buyings"
    • Praxisbeispiele  
    • Gründe für Maverick Buying
    • Folgen von Maverick Buying
  •   Typische Konfliktfelder zwischen Einkauf und Bedarfsträgern  
    • Rechtliche Betrachtung: Wer darf was?
    • Wo ’knirscht’ es – typische Konfliktfelder sowie Konfliktursachen und Praxisbeispiele 
    • Kurze Einführung in die Konflikttheorie: typische Konfliktverläufen und Konfliktverhalten
  •  Entwicklung von möglichen Maßnahmen zur Auflösung des Spannungsfeldes

Informationen

Weiterempfehlen