Was muss der Einkäufer im Zusammenhang mit dem Brexit beachten?

Der so genannte "Brexit" hatte bereits im Vorfeld für Verunsicherung gesorgt.

Den Handelsvertrag und die Auswirkungen für den Einkäufer stellen uns IHK-Geschäftsführer Gunter Schaible sowie das Beraterteam der IHK Aachen, Claudia Masbach und Benedikt Schwoll, vor

Sie erhalten Antworten zu Detailfragen, mit denen sich Einkäufer und Unternehmer auf einmal beschäftigen müssen, w. z. B. 

- Müssen Warenlieferungen zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich künftig verzollt werden?

- Was ist steuerrechtlich zu beachten?

- Was ist bei Geschäftsreisen, Messebesuchen zu beachten?

Anmeldungen bitte bis zum 30.06.2021, 12.00 Uhr. Bitte verwenden Sie das BME Portal.

Die Zugangsdaten werden Ihnen mit der Anmeldebestätigung zugesandt.

Informationen

Weiterempfehlen