Inhalt
Die eigene Lebenslust zu erhalten, für jeweils angemessene Geschwindigkeiten und einen ausgewogenen Wechsel zu sorgen, das Schöne und Haltgebende in Ihrem Leben zu pflegen, sind lebenslange Daueraufgaben. Für unser psychobiologisches Wohlbefinden ist es wichtig, sich ausgewogen zu „ernähren“! Heute bedeutet das nicht, noch mehr zu tun, sondern das Wesentliche zu tun. In diesem Inspirations-Workshop erleben Sie, welche neuen Lebens-Möglichkeiten sich für Sie durch eine Entschleunigung des Alltags eröffnen.

Ziel
Inspiration für diejenigen, die den Zusammenhang zwischen unserer temporeichen Zeitkultur und ihrer persönlichen Lebensführung herstellen möchten. Die Anregungen sollen dazu ermutigen, eigene Einflussmöglichkeiten wahrzunehmen und Gestaltungsfreiräume zu nutzen, um sich auf das Wesentliche besinnen zu können.
Fahrplan
Durch Entschleunigung zu einem bewegten Leben
Warum Entschleunigung wichtig ist und die großen Steine zuerst in den Topf müssen – ein Experiment

Die Macht der Wörter!
Der erste Schritt aus der Beschleunigungsspirale ist die Veränderung unseres Sprachgebrauchs.
Erlebnisorientiert erfahren Sie, wie sich eine Entschleunigung unserer Sprache auf Ihr Denken und somit ihr Verhalten auswirken.

Der Unterschied zwischen freier Zeit und Freizeit
Lebensflüsse und Zeittorten: Ihre Erweiterung von Raum und Zeit für Umwege und Genussnischen.


Im Anschluss lädt die BME Region Aachen zu einem kleinen Imbiss mit genügend Zeit zum Austausch und Netzwerken ein.



Informationen

Weiterempfehlen