BME-Region Aachen

4. FORUM BESCHAFFUNG: "Zeitenwende - auch in der Beschaffung?!"

Nach 3 Jahren endlich wieder als Präsenz-Networking-Veranstaltung an der Hochschule Niederrhein!

Datum:

16.06.2023, 09:00 bis 14:30

In Kalender übernehmen

Adresse:

Hochschule Niederrhein, Webschulstr. 41-43, Gebäude: Z, Raum: E33, 41065 Mönchengladbach

Präsenzveranstaltung

Referenten:

Referententeam

Kosten:

kostenfrei für Student*Innen der Hochschule NIederrhein, BME-Mitglieder und geladene Gäste

Max. Teilnehmerzahl:

75

Kontakt:

Prof. Stefan Zeisel, Prof. Alexander Koch, Lehrgebiet Strategisches Beschaffungsmanagement
Hochschule Niederrhein, Webschulstr. 41-43, 41065 Mönchengladbach, info.beschaffungsforum@hs-niederrhein.de

Diese Veranstaltung fand bereits statt.


Nach 3 Jahren "Zwangs-Pause" ist es endlich wieder soweit: Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Niederrhein veranstaltet am 16.06.2023 gemeinsam mit der BME Region Düsseldorf/Mittlerer Niederrhein das 4. Beschaffungs-Forum mit dem Thema "Zeitenwende - auch in der Beschaffung?!".

Die Beschaffung ist ein entscheidender Faktor für den Erfolg eines Unternehmens. Doch die Zeiten ändern sich und die Beschaffungsfunktion muss sich den neuen Herausforderungen stellen. Inflation, Digitalisierung und Nachhaltigkeit und sind nur einige der Themen, die den Einkauf in Zukunft prägen werden.

Im Rahmen unseres 4. Beschaffungs-Forums erwarten Sie spannende Expertenvorträge und angeregte Fachdiskussionen rund um das brandaktuelle Thema „Zeitenwende– auch in der Beschaffung?!“. Experten und Entscheidungsträger aus der Industrie werden zusammenkommen, um über die neuesten Trends und Entwicklungen in der Beschaffung zu diskutieren. Wir werden Best Practices und Erfahrungsberichte teilen, Herausforderungen identifizieren und Lösungen erarbeiten, um die Funktion der Beschaffung fit für die Zukunft zu machen.

Neben Expertenvorträgen und fachlichen Diskussionen sollen die Studierenden der Hochschule auch die Möglichkeit bekommen, sich mit Unternehmen auszutauschen. Studierende sind regelmäßig interessiert an Praktika, dem Lösen von praktischen Problemen im Rahmen einer Bachelor- bzw. Masterarbeit und dem späteren Berufseinstieg. Unternehmen profitieren gleichermaßen: Besonders im Bereich des Strategischen Beschaffungsmanagements sind kompetente Nachwuchskräfte knapp.

Zum Netzwerken wird es in den Pausen oder beim Mittags-Imbiss ausreichend Gelegenheit geben. 

Geplanter Ablauf:

09:00 Uhr: Registrierung und Kaffeeempfang


09:30 Uhr: Begrüßung der Teilnehmer*Innen durch Prof. Dr. Alexander Koch und Prof. Dr. Bert Stegemerten (VP Hochschule Niederrhein)

10:00 Uhr: "Einsatz von KI in der Beschaffung der Santander Bank/Aquanima - ein Erfahrungsbericht",
Meik Hammer, Director Procurement Aquanima

10:45 Uhr: Pause/Networking

11:00 Uhr: Break-Outs
A: "Big Data und Data Science in der strategischen Beschaffung" (Prof. Dr. Stefan Zeisel)
B: "Aspekte modernen Verhandlungsmanagements" (Prof. Dr. Alexander Koch)

11:45 Uhr: Pause/Networking

12:00 Uhr: "Category Management 2.0 - Entwicklung von Algorithmus-basierten Materialgruppen-/Lieferantenstrategien",
Prof. Dr. Willi Muschinski

13:15 Uhr: Schlusswort

13:30 Uhr: Mittags-Imbiss und Networking

14:30 Uhr: Ende des 4. Beschaffungs-Forums


Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, um Anmeldung bis zum 10.06.2023 wird gebeten!
Online-Anmeldung: https://duesseldorf.bme.de/veranstaltungen/3956/anmeldung
Email: duesseldorf@bme.de


Bildrechte – Rechteübertragung:
Mit der Teilnahme an dieser Veranstaltung erhält die BME Gruppe ohne besondere Vergütung die ausschließliche, zeitlich und räumlich unbeschränkte sowie unwiderrufliche Berechtigung, Bild- und/oder Tonaufnahmen des Teilnehmers herzustellen oder herstellen zu lassen, diese öffentlich zugänglich zu machen (Print und Internet), öffentlich vorzuführen, in eine Datenbank einzuspeisen, zu vervielfältigen, unter Wahrung des Persönlichkeitsrechts zu bearbeiten und im Rahmen der Zwecke der BME Gruppe zu verwerten.



Bildergalerie

Ansprechpartner

Prof. Dr. Stefan Zeisel stellv. Vorsitzender, Delegierter
+49 2161 186 6445